Horst_Köhler_Kuno_Mainzer

Die Weitergabe des handwerklichen Könnens ist für unseren Betrieb stets wichtig gewesen. Hier liegt ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit.
Bei der Lehrlingsausbildung wird der künstlerische Aspekt in den Vordergrund gerückt und hierbei auch Fertigkeiten und Techniken vermittelt, die über das für die Gesellenprüfung erforderliche Maß weit hinausgehen.
Es seien nur das Aktzeichnen, Modellieren in Ton sowie das Vermitteln von Abgießtechniken und der Schriftgestaltung genannt. Hier zeigt sich, daß sich Engagement und Einsatz lohnen. Nicht zuletzt gehen von der Arbeit mit jungen Menschen – mit zahlreichen Ideen und Anregungen – Impulse für die gesamte betriebliche Tätigkeit aus.

Seit 1983 wurden insgesamt 16 Lehrlinge ausgebildet. Acht Lehrlinge wurden Kammersieger, zwei 3. Landessieger, zwei 3. Bundessieger und vier 1. Bundessieger.

Sind Sie auch von der Arbeit mit Stein begeistert? Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Gesellenstücke, Meisterstücke, Großskulpturen, „Kunst am Bau“